Social Media Manager Advanced (IHK)

Der Social Media Manager Advanced (IHK) ist ein Abschluss, der auf vertiefende, leitende und koordinierende Tätigkeiten im Social Media Management vorbereitet. Er baut auf dem Social Media Manager (IHK) auf, setzt also Vorkenntnisse voraus. Die Vorkenntnisse kann man entweder in einer Weiterbildung erworben haben oder auch über Praxiserfahrungen.

Im Rahmen der Einführungsveranstaltung werden der Ablauf des Kurses, die Formalia und das Arbeiten auf der Lernplattform detailliert vorgestellt. Die Einführungsveranstaltung findet online über ein Videochatsystem statt. Am Abschlusstag präsentieren alle Teilnehmer online ihre Abschluss-Konzepte.

Die Abfolge der Unterrichtsinhalte kann dem Musterlehrplan Social Media Manager Advanced (IHK) entnommen werden. Bitte beachten Sie, dass dies ein Muster ist, das zur Orientierung dient (Änderungen in der Abfolge können vorkommen). Zum Arbeiten mit der Lernplattform benötigt man einen Zugang zu einem PC mit Internet-Anbindung. Wir empfehlen für die virtuellen Konferenzen die Nutzung eines Headsets oder üblicher Handy-Kopfhörer. Alle Materialien des Kurses werden auf der Lernplattform zur Verfügung gestellt.

Inhalte

      Customer Relations und Community Management
    1. Einführung in das Thema „Communities im Web“
    2. Aufbau von Gruppen im Web/ Gruppenprozesse
    3. Shitstorms & Krisenmanagement
    4. Proaktiver Kundenservice
    5. Customer Journey im Social Web
    6. Guidelines
    7. Tools zum Auffinden von Erwähnungen/ Kommentaren
      Contentoptimierung im Social Web
    1. Organische Reichweite ausbauen – Tools zur Contentoptimierung
    2. Sichtbarkeit auf den Plattformen erhöhen
    3. Storytelling: Grundlagen, Aufbau, Formate
    4. Virale Posts und Trends in den Sozialen Netzwerken
    5. Organische Posts bewerben – Planung und Umsetzung
    6. Einführung in Facebook und Instagram Ads
    7. Best Practice Beispiele
      Influencer Marketing für Unternehmen
    1. Grundlagen des Influencer Marketings
    2. Zahlen, Daten, Fakten zum Influencer Marketing
    3. Influencer Marketing vs. Influencer Relations
    4. Influencer Marketing vs. Product Placement
    5. Die passenden Influencer identifizieren
    6. Kontaktaufnahme zu Influencern
    7. Planung und Umsetzung von Influencer Kampagnen

Zielgruppe

Der Kurs eignet sich als Fortführung und Vertiefung für Social Media Manager (IHK) oder erfahrene Social-Media-Praktiker.

Prüfungstermine & Prüfungsgebühr

Die abschließende Präsentation der Facharbeit erfolgt online am 31.05.2021.

Zertifikatsanforderungen: 80% Anwesenheit, Bearbeitung von Online- und Einsendeaufgaben sowie Erstellung und Vorlage einer Facharbeit mit Präsentation. Onlinemodule zählen zur Anwesenheit.

Facharbeit: Schriftliches Konzept (Strategie) und praxisnahe Umsetzung beispielhaft ausgewählter Maßnahmen.

Unterrichtszeiten

Expertenchat mittwochs von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Ort

Die Veranstaltung findet online statt.