Ausbilderlehrgang nach AEVO Online

Der Ausbilderlehrgang bedient sich einer erprobten Blended-Learning Lehr- und Lernmethode. Präsenzunterricht, kombiniert mit wöchentlichen Online-Konferenzen und Webinaren, ermöglicht Ihnen alternativ zum reinen Präsenzunterricht, zeitlich und örtlich individualisiertes Lernen. Sie werden bei dieser Lernform persönlich von einem Tutor, auf Ihre Prüfung vorbereitet.

Ziel ist es, Sie bei Ihren ganz persönlichen und beruflichen Lebensumständen nachhaltig für Ihre Aufgaben als Ausbilder und optimal auf die Prüfung vorzubereiten. Sie mit methodischen, abwechslungsreichen Lernarrangements, klar strukurierte Lernmaterialien und intensive Lernunterstützung im aktiven und selbstgesteuerten Lernprozess zu begleiten. Um das neu erworbene Wissen zu festigen, arbeiten Sie gemeinsam mit anderen Teilnehmern in virtuellen Lern- und Arbeitsgruppen.

Der individuelle Praxisbezug als auch prüfungsnahe Aufgabenstellungen bis hin zur direkten Ausarbeitung des praktischen Prüfungsteils stehen im Vordergrund dieser Seminarform. Die Lernplattform ist für Sie 24 h geöffnet. Zu technischen Fragen erhalten Sie persönliche Hilfestellungen.

Denken Sie daran, dass es sich um einen Lehrgang mit hohen Anteilen des Selbstlerntrainings handelt. Es bedarf einer regelmäßigen Bearbeitung der Inhalte und Aufgaben.

Ausbildungsmaterialien: Text- und Prüfungsvorbereitungsband sowie Skripte und sonstiges Begleitmaterial

Inhalte

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Zulassungsvoraussetzungen

Fachliche Eignung

Prüfungstermine & Prüfungsgebühr

Prüfungsanmeldung: Auf der Homepage (www.ihk-bonn.de) finden Sie unter Webcode 458 alle relevanten Informationen. Ansprechpartner: Stephan Münch, 0228 2284-185 oder muench@bonn.ihk.de. Prüfungstermine werden zeitnah bekanntgegeben. Voraussichtlich: 05.02.2019. Prüfungsgebühren z.Z. 190,00 €

Unterrichtszeiten

Unterrichtszeiten (in Einheiten á 45 Minuten gerechnet)

10.11.2018 Präsenzunterricht (8 UE á 45 Minuten)

15.11. bis 31.01.2019 Online-Konferenzen (einmal pro Woche, laut Plan, jeweils 1 Std.)

02.02.2018 Präsenzunterricht (8 UE)

Selbststudium auf der Lernplattform (WBT und Lösung der gestellten Aufgaben etwa 56 UE)

Präsenzunterricht, Online-Konferenzen und Selbstlernstudium entsprechen etwa 80 Unterrichtsstunden

Ort

Bildungszentrum der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Kautexstr. 53
53229 Bonn

Andere Anbieter

Hier finden Sie alle Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf öffentlich-rechtliche IHK-Weiterbildungsprüfungen und Sach- und Fachkundeprüfungen, die der jeweiligen IHK bekannt sind.