Grundlagen der Mietverwaltung (Crashkurs)

Dieses Seminar vermittelt in kompakter Form das Wissen für die Verwaltung von Mietshäusern und vermieteten Eigentumswohnungen für Neulinge und bereits tätige Hausverwalter sowie Vermieter. Wichtige Gepflogenheiten und Rechtsgrundlagen für ihre weitere Tätigkeit werden besprochen.

Inhalte

  • Die wichtigsten Gesetze zur Mietverwaltung
  • Wohnraummietvertrag und gewerblicher Mietvertrag im Vergleich
  • Form und Inhalt des Mietvertrags
  • Hausordnung
  • Mietpreisgestaltung
  • Beendigung von Mietverhältnissen
  • Verschiedene Arten der Mieterhöhung
  • Kappungsgrenze, Mietpreisbremse
  • Technische Mietverwaltung
  • Grundlagen der Betriebs- und Heizkostenabrechnung (Kurzeinführung)

Zielgruppe

Neue und bereits tätige Hausverwalter (Mietverwalter), private und gewerbliche Vermieter, Immobilienmakler, Bauträger, Banken, Versicherungen

Unterrichtszeiten

Der Unterricht ist am Dienstag, 10.11.2020 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Das Seminar fällt unter die neue Weiterbildungspflicht gemäß § 34c Abs. 2a für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter.

Dozenten

Uwe Effenberger

Ort

Bildungszentrum der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Kautexstr. 53
53229 Bonn