Grundlagen der Wohnungseigentumsverwaltung

Inhalte

  • Grundlagen der Wohnungseigentumsverwaltung - Rechtliche Grundlagen Rechte und Pflichten der Wohnungseigentümer und des Verwalters Wirtschaftsplan, Jahresabrechnung, Rechnungslegung Wohnungseigentümerversammlung Rechtliche Besonderheiten Konfliktmanagement
  • Grundlagen der Immobilienverwaltung Verwaltervertrag Laufzeit und Vergütung, insbesondere Sondervergütungen Verwalterbestellung Verwalterhaftung
  • Grundlagen des Immobilienmanagements Versicherungen Überwachungsaufgaben Instandhaltung- und Instandsetzung Hausmeister und Hausreinigung
  • Büroorganisation Organisation des Verwalterbüros Immobilienverwaltungssoftware Übernahme einer neuen Verwaltung

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Wohnungs- und Immobilienunternehmen, und aus kommunalen Verwaltungen, die mit der Begründung und Verwaltung von Wohnungseigentum befasst sind, Wohnungsverwalter und Rechtsanwälte

Unterrichtszeiten

Der Unterricht findet am Mittwoch, 06.11.2019 in der Zeit von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr statt. Das Seminar fällt unter die neue Weiterbildungspflicht gemäß § 34c Abs. 2a für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter.

Dozenten

Markus Kölven

Ort

Bildungszentrum der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Kautexstr. 53
53229 Bonn