Gute Umgangsformen und Kundenkommunikation

Knigge steht für mehr als Tischmanieren. Alle Mitarbeiter – auch Auszubildende – sind das Aushängeschild und die Visitenkarte eines Unternehmens. Deshalb werden gute Umgangsformen mit dem Start ins Berufsleben wichtig. Auszubildende die Kundenkontakt haben tragen durch ein höfliches Benehmen, sicheres Auftreten und ein gepflegtes Äußeres zum guten Ruf einer Firma bei. Der Start ins Berufsleben ist für viele Azubis mit Unsicherheiten angesichts des ungewohnten und neuen Terrains verbunden. Was kommt in der Ausbildung auf mich zu? Wie wird es im Unternehmen sein? Was mache ich, wenn ein Kunde vor mir steht? Kann ich überhaupt richtig und gut kommunizieren? In diesem Seminar lernen Auszubildende des ersten bis dritten Lehrjahres die Grundlagen guter Umgangsformen. Ein sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Kunden, Kollegen und Vorgesetzten ist das A und O für ein respektvolles Miteinander und trägt zu Akzeptanz und einem gesunden Selbstbewusstsein bei. Mehr und mehr sind auch die Auszubildenden ein wichtiger Bestandteil und Botschafter des Unternehmens und eine kompetente Kommunikation ist an jeder Stelle wichtig. Im Seminar werden die Grundlagen richtiger Kommunikation mit dem Kunden vermittelt. Die Auszubildenden lernen Gesprächsführung und das Verhalten in schwierigen Situationen kennen, um Ihr Unternehmen in jeder Hinsicht positiv präsentieren zu können.

Inhalte

  • Der Kunde ist König
  • Der erste Eindruck zählt - Begrüßen will gelernt sein
  • Sicheres Auftreten – Gute Umgangsformen (Bitte und Danke!)
  • Duzen und Siezen
  • Angemessene Kleidung - optimales Outfit
  • Umgang mit Medien: Handy, Telefon, Internet und E-Mail
  • Kundenkommunikation
  • Verhalten in schwierigen Gesprächssituationen

Zielgruppe

Auszubildende aus allen Berufen

Unterrichtszeiten

Der Unterricht findet statt am Dienstag, 8.Oktober 2020 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

Dozenten

Susanne Siekmeier

Ort

Bildungszentrum der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Kautexstr. 53
53229 Bonn