Immobilienmakler/in (IHK) - Vollzeit

Der Lehrgang vermittelt die Grundlagen des Maklergeschäfts. Dies beinhaltet umfangreiches rechtliches Wissen. Die Teilnehmer erweitern ihre vertrieblichen Fähigkeiten, verbessern ihr persönliches Auftreten und werden rechtlich kompetenter. Der Lehrgang bietet professionelles Handwerkszeug für die Vermittlung, Vermietung und den Verkauf von Immobilien. Alle Module werden durch Übungen und Fallbeispiele untermauert.

Inhalte

  • Das Makler-Unternehmen
  • Das Makler-Büro
  • Rechtliche Grundlagen
  • Marketing
  • Wirtschaftliche und bautechnische Grundlagen
  • Vertrieb

Zielgruppe

Mitarbeiter von Bauträgern, Makler- und Immobilienverwalterfirmen, Existenzgründer, Quer- und Seiteneinsteiger

Prüfungstermine & Prüfungsgebühr

Der lehrgangsinterne Test wird am Dienstag, 20.04.2021 geschrieben.

Unterrichtszeiten

Der Unterricht findet statt vom 29. bis 31.03.2021 (Montag bis Mittwoch) und vom 06. - 09.04.2021 (Dienstag bis Freitag) sowie vom 12. bis 20.04.2021 (Samstag und Sonntag kein Unterricht) jeweils von 09:00 - 16:30 Uhr). Die Prüfung findet am 20.04.2021 statt. Der Lehrgang fällt unter die neue Weiterbildungspflicht gemäß § 34c Abs. 2a für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter. Dieses Seminar entspricht 70 Zeitstunden.

Dozenten

Oliver Nettekoven

Ort

Bildungszentrum der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Kautexstr. 53
53229 Bonn