Immobilienverwalter/in (IHK)

Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse sowie einen systematischen und praxisnahen Einblick in das Kerngeschäft der Immobilienverwaltung. Jedes Themengebiet schließt am Ende des Lehrgangs mit einem internen Test ab. Nach erfolgreicher Teilnahme am Lehrgang (erforderliche Anwesenheit 80 % der Unterrichtstage) und der Tests erhalten Sie das IHK-Zertifikat.

Inhalte

  • Der Immobilienverwalter
  • Das Büro des Immobilienverwalters
  • Grundlagen der Wohnungseigentumsverwaltung
  • Besonderheiten der gewerblichen Vermietung
  • Abrechnungen / Mietverwaltung / WEG-Verwaltung
  • Grundlagen der Wohnraum- und Gewerbemietverwaltung
  • Grundzüge des Rechts
  • Spezielle Rechtsgrundlagen für die Immobilienverwaltung
Änderungen des Stoffplanes und der angegebenen Lehrgangs- und Unterrichtstermine bleiben vorbehalten.

Zielgruppe

Mitarbeiter von Immobilienverwaltungen, Quer- und Seiteneinsteiger, Mitarbeiter von Bauträgerunternehmen, Makler und Interessenten, die in der Immobilienverwaltung tätig sind oder tätig sein wollen.

Prüfungstermine & Prüfungsgebühr

Der Test wird am Samstag, 19.06.2021 von 09:00 bis 12:15 Uhr geschrieben.

Unterrichtszeiten

Der Unterricht ist immer Dienstags und Donnerstags von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr und an drei Terminan Samstags in der Zeit von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Der Lehrgang fällt unter die Weiterbildungspflicht gemäß § 34c Abs. 2a für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter. Dies entspricht 81 Zeitstunden.

Ort

Bildungszentrum der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Kautexstr. 53
53229 Bonn