Neuerungen in der Immobilienbranche 2018: Bauvertrags-Recht, Baukindergeld, Betriebsrente, EU –DSGVO, Weiterbildungsverpflichtung

Seit dem 1. Januar gilt das neue Bauvertragsrecht, zum 25. Mai tritt die neue DSGVO in Kraft und zum 1. August 2018 sind Immobilienmakler und –verwalter zur Weiterbildung verpflichtet. Diese neuen Regelungen müssen Veränderungen in der Planung und innerbetrieblichen Organisation mit sich bringen. Die Teilnehmer werden über die Änderungen informiert und erhalten Anregungen zur pragmatischen Umsetzung in ihrem Unternehmen.

Inhalte

  • Bauvertrags-Recht
  • Baukindergeld
  • Betriebsrente
  • EU-DSGVO: die wichtigsten Pflichten im Überblick
  • Weiterbildungspflicht für Verwalter und Makler ab 1. August 2018

Unterrichtszeiten

Der Unterricht ist am Mittwoch, 20.02.2019 von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort

Bildungszentrum der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Kautexstr. 53
53229 Bonn