ONLINE Zeitmanagement ist Selbstmanagement – Auszeit für Ihre Bestandsaufnahme

Geht es Ihnen vielleicht auch manchmal so? Sie haben sich für Ihren Arbeitstag eine Menge vorgenommen, haben sich sogar eine To-do-Liste gemacht. Doch dann kommt der erste Kollege mit einem Problem, in der Post finden sich dringende Anfragen und bald sind Sie damit beschäftigt, zahlreiche unterwartete Probleme und Aufgaben zu bearbeiten - und so geht es den ganzen Tag! Abends verlassen Sie das Büro mit dem Gefühl, viel gearbeitet zu haben – aber Ihr persönlicher Arbeitsberg ist kaum kleiner, vielleicht sogar größer, geworden.

Nehmen Sie sich mit diesem Online-Seminar eine Auszeit für eine persönliche Bestandsaufnahme, entwickeln Sie Strategien gegen Ihre Zeitfresser und Störfaktoren und erhalten Sie Tipps für Ihr persönliches Zeitmanagement!

Inhalte

  • Ihr Logbuch: Anleitung zur Selbstbeobachtung
  • Lust oder Frust? - Ihre Lust-Frust-Bilanz
  • Erfolg oder Misserfolg? - Ihre Leistungsbilanz
  • Stärken? Schwächen? - Ihre Stärken-und-Schwächen-Analyse
  • Wo wollen Sie hin? - Ihre Ziele
  • Was treibt Sie an? - Ihre Antreiber
  • Ihre Stör- und Leistungskurve: Zeitdiebe erkennen und Gegenstrategien entwickeln
  • Aufgaben realistisch planen mit der ALPEN-Methode
  • Ihre Entscheidungsmatrix zur Priorisierung Ihrer Aufgaben

    Methodik:
      Online-Seminar mit Selbsttests und Einzelübungen, Diskussion & Erfahrungsaustausch, inkl. digitaler Teilnehmendenunterlagen und Literatur-Tipps zur Vertiefung.

    Technische Hinweise:
      Sie benötigen für das Online-Seminar eine stabile Internet-Verbindung, einen aktuellen PC/ Mac oder Laptop mit Lautsprecher und Mikrofon sowie MS Word. Wir empfehlen ein Headset und eine Kamera - Bitte denken Sie auch daran, vor Seminarbeginn Ihr Tablet oder Stift und Block für Ihre Notizen bereitzulegen!

Zielgruppe

Alle Mitarbeitende, die Ihr persönliches Zeitmanagement reflektieren und optimieren möchten.

Unterrichtszeiten

Freitag, 09.10.2020, 09:00 - 12:00 Uhr

Ort

Die Veranstaltung findet online statt.