Referent/in für Controlling und Finanzen

Das Controlling ist von großer Bedeutung für die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens. Ziel dieses Lehrgangs ist es, Ihnen fundiertes Wissen zum Thema Kostenrechnung und Controlling, deren Aufgaben, Nutzen und Einsatzmöglichkeiten zu vermitteln. Es werden theoretische Aspekte und Hintergrundinformationen erläutert. Im Lehrgang wird Ihnen im Schwerpunkt aber vor allem anhand praktischer Beispiele gezeigt, wie Sie eine Kostenrechnung einführen und wichtige Controlling-Instrumente insbesondere in kleineren Betrieben einfach anwenden und nutzen können. Am Ende erfolgt ein interner schriftlicher Zertifikatstest in Form einer Fallstudie.

Inhalte

  • Einführung einer Kosten- und Leistungsrechnung
  • Ziele, Aufgaben, Nutzen der KLR
  • Abgrenzungsrechnung, kostenrechnerische Korrekturen
  • Kostenarten-, -stellen- und –trägerrechnung
  • Vertiefung Kosten- und Leistungsrechnung
  • Von der Vollkostenrechnung zur Teilkostenrechnung (Deckungsbeitragsrechnung)
  • Analyse von Bilanz, GuV (Bilanz-, Finanz- und Unternehmensanalyse)
  • Klassische Kennzahlen und Berichtswesen bis zur Künstlichen Neuronalen Netze Analyse (KNNA)
  • Struktur- und Bewegungsbilanz sowie Kapitalflussrechnung
  • Grundlage des Controllings
  • Controlling als Betriebswirtschaftliches Gewissen eines Unternehmens
  • Controlling als Planungs-, Kontroll- und Steuerungsinstrument
  • Instrumte des operativen und strategischen Controllings
  • Vom Berufsbild des Controllers .

Zielgruppe

Der Lehrgang bietet den Teilnehmern ein Basiswissen

Prüfungstermine & Prüfungsgebühr

Zertifikatsprüfung am 11.04.2018

Unterrichtszeiten

dienstags und donnerstags, 18:00-21:15 Uhr

Ort

Bildungszentrum der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Kautexstr. 53
53229 Bonn