Train the Trainer (IHK)

Trainer von heute müssen aufgeschlossen für Veränderungen sein und ihre Teilnehmer strukturiert durch das Training begleiten können. Darüber hinaus sollten sie nicht nur Experte für das jeweilige Thema, sondern auch Experte in der Umsetzung der Inhalte, d.h. in Methodik und Didaktik sein. Das bundeseinheitliche IHK-Konzept -Train the Trainer (IHK)- bietet Ausbildern und Seminarleitern in Unternehmen, aber auch freien Trainern die Möglichkeit zu einer fundierten und anerkannten Basisqualifikation.

Inhalte

  • Der Trainer als Dienstleister für das Unternehmen
  • Reflexion der eigenen Trainerrolle
  • Wirkungsvolle Kommunikation
  • Kreative Lernprozesse
  • Methoden und Medien im Trainingseinsatz
  • Gruppenprozesse steuern
  • Qualität der eigenen Dienstleistung
Änderungen des Stoffplanes und der angegebenen Lehrgangs- und Unterrichtstermine bleiben vorbehalten.

Zielgruppe

Für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Trainer geeignet

Prüfungstermine & Prüfungsgebühr

Der schriftliche Zertifikatstest wird am letzten Unterrichtstag geschrieben. Zusätzlich finden tagsüber die mündlichen Abschlusspräsentationen statt. Die Präsentation dauert 35 Minuten und beinhaltet die Bearbeitung eines vorgegebenen Falls sowie Nachfragen der Prüfungskommission des IHK Bildungszentrums. Der Tag endet mit einer kleinen, feierlichen Zertifikatsübergabe. Am 29.05.2020 findet die mündliche Prüfung statt - ab 09.00 Uhr.

Unterrichtszeiten

Vierzehntägig jeweils freitags von 16:00 Uhr bis 21:15 Uhr und samstags von 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr. Am 29.05.2020 findet die mündliche Prüfung statt - ab 09.00 Uhr.

Ort

Bildungszentrum der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Kautexstr. 53
53229 Bonn