Rückruf-Service

Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

Fachkraft Ausbildung für nachhaltige Entwicklung (IHK) - online

In dem IHK-Zertifikatslehrgang "Fachkraft Ausbildung für nachhaltige Entwicklung (IHK) - online" für kaufmännische Berufe erlangen Sie in sechs Workshops eine umfassende Nachhaltigkeitskompetenz.

Inhalte

Nachhaltigkeit stärkt berufliche Bildung. Als Ausbilder*in in den kaufmännischen Berufen erwerben Sie in diesem IHK-Zertifikatslehrgang eine umfassende ganzheitliche Nachhaltigkeitskompetenz und entwickeln dabei ein Azubiprojekt. Der IHK-Zertifikatslehrgang nimmt mit praxisbezogenen Arbeitsaufgaben Bezug auf die neuen Standardberufsbildpositionen „Umweltschutz und Nachhaltigkeit“ und „Digitalisierte Arbeitswelt“, die ab August 2021 gelten und prüfungsrelevant sind. Ein wichtiger Baustein ist dabei die Konzeptentwicklung für ein Nachhaltigkeitsprojekt mit Auszubildenden.
 

Modul 1: Einführung

  • Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit
  • Agenda 2030 mit 17 globalen Zielen der Nachhaltigkeit
  • Einführung in den Deutschen Nachhaltigkeitskodex DNK

Modul 2: Strategie

  • Ich als Ausbilder*in – mit Methode Elevator Pitch in 30 Sekunden in Erinnerung bleiben
  • Nachhaltige Positionierung und nachhaltige Markenstrategie
  • Kennenlernen der Wesentlichkeitsanalyse – was ist wesentlich?
  • Werte prägen die Unternehmenskultur – Leitbildentwicklung
  • Nachhaltige Wertschöpfungs- und Lieferkette – Sortimente überprüfen
  • Umgang mit Komplexität – Trends erkennen

Modul 3: Prozessmanagement

  • Mit Innovationen zukunftsfähig werden
  • Online-Handel
  • Digitalisierte Arbeitswelt
  • Anspruchsgruppen und Kooperationen

Modul 4: Umwelt

  • Umweltschutz und Nachhaltigkeit – der ökologische Fußabdruck
  • Verpackungen reduzieren – das neue Verpackungsgesetz
  • Ressourcenmanagement – Handlungsfelder und Einsparpotenziale
  • Ökologisch handeln

Modul 5: Gesellschaft

  • Unternehmen sind Teil der Gesellschaft – Aufgaben und Anforderungen
  • Auszubildende finden und binden
  • Employer Branding – Arbeitgebermarke
  • Gegensatz von Nachhaltigkeitskommunikation und Greenwashing
Gliederung des Workshops:
  • Sechs Workshops mit insgesamt 33 LE (jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr oder 9:00 bis 12:00 Uhr).
  • Arbeitsaufgaben mit den Auszubildenden in den Selbstlernphasen + Entwicklung eines Azubiprojekts (insgesamt 38 LE).
  • Ein E-Coaching (10:00 bis 11:30 Uhr 2 LE) und Einzelcoachings bei Bedarf nach Vereinbarung.
  • Ein halber Präsenztag zur Präsentation des Azubi-Projekts sowie Übergabe des IHK-Zertifikats, 3 LE bei der IHK vor Ort. Die Uhrzeit wird noch festgelegt.
Die konkreten Termine finden Sie weiter unten unter Unterrichtszeiten.

Zielgruppe

Ausbilder*innen und ausbildende Fachkräfte in kaufmännischen Berufen

Zulassungsvoraussetzungen

Für den Erhalt des IHK-Zertifikats sind 80% Anwesenheit, die erfolgreiche Bearbeitung der modulabschließenden Aufgaben sowie die Erstellung und Präsentation eines Azubi-Projektes erforderlich.

Ort

Die Veranstaltung findet online statt. Einwahldaten erhalten Sie rechtzeitig vor Terminbeginn.

Unterrichtszeiten

Live-Online-Training von 09:00 Uhr bis16:00 Uhr am 21.10., 24.10, 31.10.(halbtags), 04.11., 07.11. und 11.11.2022. E-Coaching von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr am 21.11.2022. Präsentation des Azubiprojektes nach Vereinbarung am 14.12.2022 in Präsenz im IHK-Bildungszentrum.

Methodik

Der Lehrgang wird als Live-Online-Training durchgeführt. Das didaktische Konzept paart Wissensvermittlung mit praktischen Übungen und lässt Raum für branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch. Verschiedene Methoden wie Perspektivwechsel, Rollenspiele, Best-Practice und interaktive digitale Tools machen den Lehrgang lebendig, anschaulich und praxisnah.