Rückruf-Service

Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

Geldwäscheprävention im Immobilienbereich

Immobilien – Einfallstor für Geldwäscher?
 
Wie verhindern Sie als Immobilienmakler/-in oder Mitarbeiter/-in, dass Kriminelle ihr Unternehmen für Geldwäsche benutzen? Die besonderen Risiken im Immobiliengeschäft sind hoch, die gesetzlichen Anforderungen komplex und die Kontrollen durch die Aufsichtsbehörden werden verschärft. In unserem Online-Seminar eignen Sie sich die wichtigsten gesetzlichen Regelungen sowie wesentliche Grundlagen zum Schutz Ihres Unternehmens gegen den Missbrauch durch Kriminelle an. Sie diskutieren praktische Fälle und persönliche Erfahrungen und erhalten konkrete Handlungsanleitungen für die Praxis.

Inhalte

Sorgfaltspflichten
  • Was ist Geldwäsche?
  • Welche Sorgfaltspflichten im Bezug auf meine Kunden muss ich beachten?
  • Wen muss ich identifizieren, wann und wie?
  • Was ist ein Transparenzregister?
 
Risikomanagement
  • Wie baue ich ein sinnvolles Risikomanagement auf?
  • Welche Kontrollen muss ich durchführen?
  • Welche Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten muss ich erfüllen?
  • Was sind meine größten Risiken?
 
Verdachtsmeldungen
  • Was sind Verdachtsfälle?
  • Wie und an wen muss ich diese melden?
  • Wie bereite ich mich auf Prüfungen durch die Aufsichtsbehörden vor?
  • Fallstudien

Zielgruppe

Immobilienmakler/-innen, Unternehmer, Mitarbeiter/-innen mit Tätigkeitsschwerpunkt im Immobilienbereich, Weitere Verpflichtete aus dem Geldwäschegesetz (GwG)