Rückruf-Service

Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

Immobilienmakler*in (IHK)

Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse sowie einen systematischen und praxisnahen Einblick in das Kerngeschäft des Immobilienmaklers und soll für die Anforderungen an die Dienstleistungsqualität sensibilisieren. Jedes Themengebiet schließt mit einem internen Test ab. Nach erfolgreicher Teilnahme am Lehrgang (erforderliche Anwesenheit 80 % der Unterrichtstage) und der Tests erhalten Sie das IHK-Zertifikat. Der Lehrgang fällt unter die neue Weiterbildungspflicht gemäß § 34c Abs. 2a für Immobilienmakler und
Wohnimmobilienverwalter.

Inhalte

  • Immobilienfachlehre
  • Marketingpraxis für das Immobiliengeschäft
  • Grundlagen des Marketing / Werbung / Verkauf
  • Grundlagen des Steuerrechts
  • Grundzüge des Rechts
  • Datenschutzrecht
 
Änderungen des Stoffplanes und der angegebenen Lehrgangs- und Unterrichtstermine bleiben vorbehalten.

Zielgruppe

Interessenten, die in der Immobilienwirtschaft tätig sind oder sein wollen oder die im Maklergeschäft tätig sein möchten.

Unterrichtszeiten

18.08.2021 – 20.11.2021

18:00 Uhr bis 21:15 Uhr

Hinweise

Der Unterricht findet in der Regel Mittwochs und Freitags von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr statt. Zusätzlich kann vereinzelt montags Unterricht stattfinden. Der Lehrgang fällt unter die Weiterbildungspflicht gemäß § 34c Abs. 2a für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter. Dieser Lehrgang umfasst 81 Zeitstunden.