Rückruf-Service

Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

Kollegiale Beratung

Das IHK-Seminar "Kollegiale Beratung" vermittelt Grundlagen, die Methodik und die Rollen von kollegialer Beratung.

Inhalte

In einer Arbeitswelt mit sich stetig wandelnden und wachsenden Lernanforderungen ist selbstgesteuertes Praxislernen eine wichtige Ressource, um Wissen, Erfahrungen und Kompetenzen aus der eigenen Organisation zu nutzen. Die Methode der Kollegialen Beratung hat das Potenzial, ein kollegiales Lernen zu fördern, das sich am konkreten Arbeitsprozess orientiert und die Kooperation zwischen Teams und Fachbereichen zu stärken.
 
Theoretischer Rahmen
• Kollegiale Beratung: Lernen im Arbeitsprozess
• Grundprinzipien für das Gelingen einer kollegialen Beratung (mögliche Anliegen, Einsatzmöglichkeiten und Grenzen der Methode)
• Methode der Kollegialen Beratung (Ablaufdesign, Rollen, Haltung und Fragetechniken)
 
Praxistraining
• Erprobung der Methode anhand eines konkreten Beispiels aus der Gruppe im Plenum
 
Praxistraining - Transfer
• vertiefende Anwendung der Methode anhand von konkreten Frage- oder Problemstellungen der Teilnehmer:innen
• Reflexion und Sicherung von Lernerfolgen

Zielgruppe

Das Praxistraining richtet sich an Führungskräfte, Teamleiter:innen und Fachkräfte, die in ihren eigene Teams und auch über Team- und Bereichsgrenzen hinweg eine stärkere Kooperation fördern möchten. So können unternehmensintern vorhandene Ressourcen und Kompetenzen zur Lösung von individuellen Frage- und Problemstellungen zielgerichteter genutzt werden.

Ort

Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg gGmbH
Kautexstraße 53
53229 Bonn

Unterrichtszeiten

Das Seminar findet am 18.10.2022 von 09:00 - 16:30 Uhr statt.

Methodik

• Kurze theoretische Inputs
• Einführung in die Methode der Kollegialen Beratung
• praktische Erprobung an konkreten Beispielen oder Problemstellungen der Teilnehmer:innen
• Diskussion, Austausch und Reflexion in der Gruppe
• Je nach Bedarf wird im Plenum oder in Gruppensettings gearbeitet