Rückruf-Service

Gerne rufen wir Sie zurück!

Rückruf

Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung Teil 1 (IT-Berufe)

Inhalte

Einrichten eines IT-gestützten Arbeitsplatzes
  • Schwerpunktthemen:

    - Kundenbedarfe zielgruppengerecht ermitteln
    - Hard- und Software auszuwählen und ihre Beschaffung einleiten
    - Einen IT-Arbeitsplatz konfigurieren und testen und dabei die Bestimmungen und die betrieblichen
    Vorgaben zum Datenschutz, zur IT-Sicherheit und zur Qualitätssicherung einhalten
    - Kunden und Kundinnen in die Nutzung des Arbeitsplatzes einweisen
    - Die Leistungserbringung kontrollieren und protokollieren
 
Von den Lehrgangsteilnehmer*innen sind folgende Utensilien mitzubringen:
  • Schreibutensilien
  • IT-Handbuch, sofern vorhanden und ausschließlich zu Übungszwecken (das IT-Handbuch ist in der Abschlussprüfung jedoch nicht zugelassen)
  • Taschenrechner (kein Smartphone o.ä.)

Zielgruppe

- IT-System-Elektroniker*innen
- Fachinformatiker*innen Systemintegration
- Fachinformatiker*innen Anwendungsentwicklung
- Fachinformatiker*innen Digitale Vernetzung
- Fachinformatiker*innen Daten- und Prozessanalyse
- Kaufleute für IT-System-Management
- Kaufleute für Digitalisierungsmanagement

Ort

Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg gGmbH
Kautexstraße 53
53229 Bonn

Unterrichtszeiten

Alle Teilnehmer*innen bzw. deren betriebliche Ansprechpartner*innen erhalten 2 Wochen vor Lehrgangsbeginn einen detaillierten Lehrgangsplan, der nach Möglichkeit in Form einer E-Mail versendet wird. Bis zu diesem Zeitpunkt bitten wir von Rückfragen zur Zeitplanung abzusehen. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.