Aktuelle Mitteilung zum Coronavirus

Informationen zur Wiedereröffnung des Bildungszentrums

Liebe Teilnehmerinnen, Liebe Teilnehmer,
Liebe Interessentinnen, Liebe Interessenten,

 

aufgrund der Coronaschutzverordnung des Landes NRW in der ab dem 4. Mai 2020

gültigen Fassung ist der Schulungsbetrieb in unserem Bildungszentrum ab Montag,

4. Mai 2020 wieder grundsätzlich erlaubt. Dies ist allerdings an die Bedingung

geknüpft, dass neben den geeigneten Vorkehrungen zur Hygiene ein

Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den anwesenden Personen und eine

Zutrittsbegrenzung auf maximal 1 Person pro 5 Quadratmeter Raumfläche eines

Seminarraumes sichergestellt wird.

 

Da wir davon überzeugt sind, diese Vorgaben durch ihre aktive Mithilfe erfüllen zu

können, werden wir unseren Schulungsbetrieb ab Montag, 4. Mai 2020 wieder

schrittweise aufnehmen. Um einen möglichst hohen Sicherheitsstandard zu

gewährleisten, gilt in unserem Bildungszentrum bis auf weiteres Maskenpflicht.

Welche Veranstaltungen ab wann wieder in Präsenz stattfinden erfahren Sie von den

für das jeweilige Angebot zuständigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

 

Falls Sie aktuell Teilnehmerin oder Teilnehmer einer unserer Veranstaltungen sind, erhalten Sie in den nächsten Tagen detaillierte Informationen zu den nachfolgenden Punkten:

  • Maskenpflicht
  • Hygieneregeln- und Maßnahmen
  • Abstandsregel und Begrenzung der Personenzahl
  • Unterrichtszeiten und Pausenregelungen

Wir freuen uns auf die Wiedereröffnung und hoffen durch die o.g. Maßnahmen die

Gesundheit aller im Haus befindlichen Personen, unserer Teilnehmer, Dozenten und

Mitarbeiter zu schützen und einen Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des

CORONA-Virus zu leisten.


Für Ihre Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie bitte

nicht, uns anzurufen oder sich per E-Mail mit uns in Verbindung zu setzen.

Bleiben Sie gesund!


Weiterbildungsgesellschaft der

IHK Bonn/Rhein-Sieg gGmbH

Die Geschäftsführung

Zurück zur Übersicht