Künstliche Intelligenz online entdecken

#GemeinsamUnternehmen Online-Veranstaltung am 28. April

Die Weiterbildungsgesellschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und die Synergie VertriebsDienstleistungs GmbH laden zu einer Online-Veranstaltung „Künstliche Intelligenz entdecken und verstehen“ ein. Sie findet am Dienstag, 28. April, 16.30 bis ca. 18 Uhr, statt.

Vollautomatische Einparkassistenten, moderne Übersetzungsprogramme, Chatbots im Kundendialog von Unternehmen oder Bild- und Objekterkennung: Künstliche Intelligenz (KI) hat bereits Einzug in den Alltag vieler Menschen gehalten, auch wenn ihnen das nicht immer bewusst ist. „KI kann Wirtschaft und Gesellschaft verändern. Neue Technologien und die Digitalisierung verändern Prozesse und eröffnen die Möglichkeit zu neuen Geschäftsfeldern“, sagt Otto Brandenburg, Geschäftsführer der Weiterbildungsgesellschaft: „Viele reden darüber, aber nur wenige wissen, weiß wirklich vor sich geht. Was steckt hinter KI? Wo spielt sie schon heute eine Rolle? Welche Auswirkungen wird sie auf uns und unser Umfeld haben?“

In Finnland wurde der Kurs entwickelt, erfolgreich eingesetzt und nun von der DIHK-Bildungs-GmbH unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums lizensiert. Das Weiterbildungsprogramm „Elements of AI“ bietet Beschäftigten in Unternehmen – vom Azubi über die Fachkraft bis zur Führungsebene – einen Einstieg in die Künstliche Intelligenz.

In der Online-Veranstaltung werden KI und das neue Weiterbildungsprogramm präsentiert. An das Programm schließt sich eine Online-Diskussion und -Netzwerken statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Nach Anmeldung an duessdorfwbz.bonn.ihk.de erhalten die Teilnehmer die technischen Details zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung.

Zurück zur Übersicht