RÜCKRUF
Seminarübersicht

DigiAkademie für Azubis - Klicken! Lernen! Wissen!

Kursnummer 3039

WhatsApp, YouTube, Instagram und TikTop sind tägliche Wegbegleiter von vielen jungen Menschen. Die Anwendung dieser Apps fällt einem mehr oder weniger leicht. In unserer dreitägigen DigiAkademie für Azubis lernen Auszubildende die Funktionsweise von social media und Internet tiefgründig zu verstehen. In praktischen Übungen wird Content erstellt und damit Kompetenzen trainiert. Danach können die Azubis in den Firmen den Auftritt der Unternehmen im Internet verbessern bzw. aktiv mitgestalten. Die Sichtbarkeit der Unternehmen steigert sich dadurch deutlich!

  • Inhalte

    Das dreitägige Seminar beginnt an Tag 1 mit einer Begrüßung von Jonathan Grunwald, Landtagsabgeordneter in Nordrhein-Westfalen. Danach wird in kleinen Gruppen die Funktionsweise von Internet und von sozialen Medien erklärt. Experten aus der Medienbranche und von Behörden erläutern dabei auch die großen Herausforderungen, die man berücksichtigen muss. Sei es Marken- und Urheberrechte oder auch Fake News und vieles mehr... die Auszubildende werden mit diesem Wissen sehr gut gewappnet sein. Weiter werden Grundlagen der Content-Erstellung vermittelt.

    An Tag 2 und an Tag 3 teilen sich die Azubis in mehrere Workshops auf. Es können bis zu sechs Stationen durchlaufen werden. Experten aus Rundfunkanstalten und freie Journalisten sind als Workshop-Begleitung immer vor Ort. Die Workshops sind:

    • TikTok
    • Aufnahmen mit dem Handy
    • Podcast
    • Instagram
    • YouTube
    • Webseiten mit einem Template gestalten für Anfänger

     

    Die drei Tage sind am Donnerstag, 14.03.2024 (Theorie) sowie am Donnerstag, 21. und am Freitag, 22.03.2024 (Praxis).

    Nach den drei Tagen sind aus den Azubis echte Medienprofis geworden. Zugleich wurden diese auch für die Gefahren im Internet sensibilisiert. Nun kann der Auftritt des Unternehmens von den geschulten Auszubildenden mitgestaltet und wesentlich verbessert werden. Die Sichtbarkeit der Unternehmen unter jungen Menschen erhöht sich wesentlch, was dazu beiträgt, dass das Unternehmen leichter Fachkräfte oder Auszubildende finden werden.

    Die Ausbilder der Unternehmen können sehr gerne ebenfalls an dem Seminar teilnehmen und damit ihr Verständnis und ihre Kompetenzen erweitern. Dieses äußerst preiswerte Seminar ist Möglichkeit, da wir sehr gut mit der Konrad-Adenauer-Stiftung zusammenarbeiten.

  • Zielgruppe

    Alle Azubis die den Umgang mit den Sozialen Medien erlernen wollen. Neben den Auszubildenden können deren Ausbilder ebenfalls an dem Seminar teilnehmen.

  • Methodik

    Workshops, Austausch, Gruppenarbeit, praktische Übungen

  • Zusammenarbeit

    Das Seminar wird zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung durchgeführt.

Persönlich beraten lassen?

Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten zu diesem Kurs finden Sie hier!
Weitere Infos

DIHK-WIS-Datenbank

Andere Anbieter finden Sie hier!

WIS-Datenbank

Seminaranfrage Überschrift

Seminaranfrage Text
Ich akzeptiere die AGB/Teilnahmebedingungen und habe das Widerrufsrecht für Verbraucher zur Kenntnis genommen. Ich willige in die Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung ein.