Anmeldung

Fachexpert*in für Wasserstoffanwendungen (IHK) - Online

Der Auf- und Ausbau der Wasserstoffwirtschaft gewinnt immer mehr an Fahrt. Der Grund: Wasserstoff besitzt als zukunftsweisender, klimafreundlicher Energieträger das Potenzial, sich zum „Gamechanger“ für die Wirtschaft zu entwickeln. Die Technologien und Anwendungen rund um Wasserstoff reichen von der Strom- und Wärmeerzeugung über den gesamten Mobilitätssektor und die Logistik bis zur emmissionsarmen Produktion energieintensiver Güter bzw. Chemikalien.

IHK-qualifizierte Fachkräfte für Wasserstoffanwendungen können das Potenzial und die Einsatzmöglichkeiten der Wasserstofftechnologie entlang der gesamten Wertschöpfungskette analysieren und beurteilen. Sie verfügen zudem über das Fachwissen rund um
die Gefahren und Risiken im Umgang mit Wasserstoff und weisen Wege, um den Einsatz der Technologie im Unternehmen sicher zu realisieren. Insgesamt tragen sie maßgeblich dazu bei, dass Unternehmen die Energiewende zielgerichtet vollziehen und zugleich als Chance zur Schaffung neuer Wettbewerbsvorteile nutzen können. Damit festigen sie ihre aktuelle berufliche Position und eröffnen sich
zahlreiche attraktive Perspektiven für erweiterte Verantwortungsbereiche.


Art der Anfrage*


Unternehmen

Ansprechpartner*in im Unternehmen (z.B. Vorgesetze*r, Ausbilder*in o.Ä.)

Teilnehmer*in

Teilnehmer*in

Teilnehmer*in

Teilnehmer*in

Teilnehmer*in

Teilnehmer*in

Teilnehmer*in

Teilnehmer*in

Teilnehmer*in

Teilnehmer*in

* Pflichtfeld

Informationen

05.09.2024 — 12.12.2024
dienstags und donnerstags jeweils 15:30 Uhr – 18:15 Uhr / Abschlusstest 12.12.2024 von 15:30 Uhr - 17:00 Uhr
Online
Live-Online
Kautexstrasse 53

Teilnehmerentgelt

2490.00€

Persönlich beraten lassen?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch:
Marcela Mrohs IHK Bildungszentrum Bonn/Rhein-Sieg