Übergangslotsinnen und Übergangslotsen

Das Projekt Übergangslosten soll den Übergang von Schülerinnen und Schüler der Berufskollegs in eine Ausbildung unterstützen. Es ist ein Projekt des Landes Nordrhein-Westfalen und wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes.

Die Schülerinnen und Schüler der Berufskollegs erhalten eine zusätzliche Beratung und Begleitung beim Übergang in eine Ausbildung. Damit wird ein individuelles Angebot ermöglicht, um Ausbildungsperspektiven zu eröffnen.

Im Kammerbezirk Bonn/Rhein-Sieg sind für die Übergangslotsen der Verein "Lernen fördern" und das IHK-Bildungszentrum Bonn/Rhein-Sieg zuständig. Beide Bildungseinrichtungen sind Teil eines Konsortiums der Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V.

Weitere Informationen zu dem Projekt gibt es unter www.mags.nrw/uebergangslotsen

ESF Förderlogo MAGS Übergangslotsen