RÜCKRUF
Seminarübersicht

Praktisches Technikwissen für Einkauf & Vertrieb: Werkstoffe & Fertigungstechniken im kaufmännischen Kontext - Online

Kursnummer 4084

In diesem Online-Seminar lernen Sie das wesentliche Technik-Verständnis, um Ihr eigentliches Gesprächsziel versiert und sicher zu erreichen. Sie lernen unter anderem gängige Werkstoffe und Fertigungstechnologien kennen und verstehen.

  • Inhalte
    Das Online-Seminar liefert Ihnen das Technik-Verständnis für die Einkaufsverhandlung, im Verkaufs-, Beratungs- oder Reklamationsgespräch, im Audit oder einem abteilungsübergreifenden Meeting.
    Auch für Controller und die kaufmännische Leitung ist es wichtig, Zahlen korrekt interpretieren und die richtigen Fragen stellen zu können.

    Ob Einkäufer mit Lieferanten oder Verkäufer mit Kunden verhandeln: Überwiegend handelt es sich um technische Produkte als Verhandlungsgegenstand und fast genauso oft wird mit Kosten argumentiert.

    Die Eigenschaften von Materialien und gängige Fertigungstechniken zu kennen, hilft enorm dabei, um ein professioneller und kompetenter Gesprächspartner zu sein und die eigenen Ziele bestmöglich verfolgen zu können.
    Preise und Preisveränderungen von technischen Produkten können Sie kritisch hinterfragen oder erläutern. Preisverhandlungen und Verkaufsgespräche werden für Sie einfacher.
    Der Seminarleiter ist ein sehr erfahrener ehemaliger Einkaufsleiter und vermittelt auch den kaufmännischen Kontext, in dem das erworbene technische Wissen gekonnt eingesetzt werden kann.


    Grundbegriffe und Grundlagen - ohne Formeln…

    Werkstoffe und ihre Eigenschaften mit Anschauungsmaterial

    • Metalle und deren Einsatzgebiete
    • Kunststoffe
    • Verbundwerkstoffe

    Fertigungsverfahren mit vielen Beispielen und kleinen Videos

    • u. a. spanen, umformen (drehen, fräsen, biegen, stanzen, tiefziehen, walzen, u.v.a.m.)
    • Laser- und Wasserstrahlschneiden & Co.
    • Urfomen: Metallguss, Sintern und Kunststoffspritzguss
    • Grundprinzip des Schweißens
    • Schwerpunkt: Bearbeitung von Metallen und Kunststoffen
    • Wichtig für kleine Stückzahlen: Rapid-Prototyping-Verfahren
    • Oberflächenbehandlungen: Härten, beschichten und mehr


  • Zielgruppe

    Kaufmännisch ausgebildete Mitarbeiter aus den Abteilungen Einkauf, Vertrieb oder Controlling, die sich Grundkenntnisse über technische Zusammenhänge aneignen möchten.

  • Methodik

    Die Veranstaltung findet online statt. Einwahldaten erhalten Sie rechtzeitig vor Terminbeginn.

    Vortrag, Diskussion, viele Praxis-/Fallbeispiele, Gruppenarbeit.

    Im Nachgang zu der Veranstaltung erhalten Sie eine IHK-Teilnahmebescheinigung.

1 Termin 
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht

Persönlich beraten lassen?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch:
Tanja Baur

InHouse-Veranstaltung

Sie möchten diese Veranstaltung gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort? Weitere Informationen finden Sie hier!
Weitere Infos

Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten zu diesem Kurs finden Sie hier!
Weitere Infos

Seminaranfrage Überschrift

Seminaranfrage Text
Ich akzeptiere die AGB/Teilnahmebedingungen und habe das Widerrufsrecht für Verbraucher zur Kenntnis genommen. Ich willige in die Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung ein.