RÜCKRUF
Seminarübersicht

Cyber Security Advisor (IHK) - Online

Kursnummer 5007

Mit dem IHK-Zertifikatslehrgang "Cyber Security Advisor (IHK)" werden Sie zum Experten rund um die Risiken und Gefahren durch Cyberkriminalität.

  • Inhalte

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik schätzt die Schadenssumme für die deutsche Wirtschaft auf jährlich rund 220 Milliarden Euro – Tendenz steigend. Um die Sicherheitsmaßnahmen zu professionalisieren, benötigen die Unternehmen speziell qualifizierte Mitarbeitende.

    Das Praxis-Know-how für diese existenzsichernde Aufgabe erhalten Sie in diesem Lehrgang. Sie lernen wirksame Sicherheitskonzepte zu entwickeln sowie technische und organisatorische Maßnahmen zur Vorsorge umzusetzen. Darüber hinaus erarbeiten Sie, wie Sie ein leistungsfähiges Notfallmanagement installieren.

     

    Nutzen für das Unternehmen:

    • Steigerung der Sicherheit vor Schäden durch Cyberkriminalität: IT-Ausfälle/-Manipulationen, Cyberspionage, Erpressungstrojaner etc. 
    • Steigerung des Vertrauens bei Kunden und Lieferanten. 
    • Erfüllung der Compliance-Sorgfaltspflichten

     

    Grundlagen und rechtliche Dimensionen

    Fachbegriffe und Überblick über die nationalen sowie internationalen Gesetze und Richtlinien gegen Cyberkriminalität bzw. für Informationssicherheit

    Prozesse analysieren und strukturieren

    Ohne Prozessverständnis kein Handlungskonzept: ganzheitliche Prozessbetrachtung und Implementierung eines Prozessmanagements im Unternehmen

    Informationssicherheitskonzept

    Vom Prozessverständnis zum Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS): IS-Leitlinien, BSI-Vorgaben, ISO27001 – Praxistraining!

    Technische Richtlinien und Security-Werkzeuge

    Ganz nach Bedarf der Teilnehmenden: Richtlinien (z. B. für Homeoffice), Werkzeuge wie Firewall, Malwarescanner etc.

    BCMS (Notfallmanagement)

    Notfallkoffer und Vorgehen im Ernstfall: das Business Continuity Management System (BCMS)

    Faktor Mensch

    Mitarbeitende einbeziehen, sensibilisieren und motivieren. Tipps und Methoden für die Praxis



  • Zielgruppe

    Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeitende und Führungskräfte im IT-Umfeld, die sich aktiv mit den Herausforderungen der Cyber- und Informationssicherheit auseinandersetzen wollen, unter anderem der Bereiche: IT-Sicherheit, Informationssicherheit, Compliance sowie Datenschutz.

  • Zulassungsvoraussetzungen

    Technische Voraussetzungen

    Die Teilnehmenden müssen KEINE Software installieren, sie gelangen einfach per Link in den Virtuellen Klassenraum.
    Sie benötigen:
    • PC ab Windows 7, Apple Mac ab OS X 10.8, jeweils mit Soundkarte/Soundausgabe und Anschluss für ein Headset
    • Kopfhörer mit Mikrofon (Headset), Webcam
    • Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps Downstream und mind. 0,2 Mbps im Upstream (in Ihrem Router oder unter Einstellungen/Netzwerkgeschwindigkeit abrufbar)
    • Aktuelle Version eines HTML5-Browsers (z. B. Chrome, Firefox)
  • Methodik

    Die Veranstaltung findet online statt. Einwahldaten erhalten Sie rechtzeitig vor Terminbeginn.

    Insgesamt ca. 74 Lehrgangsstunden als Live-Online-Training sowie ca. 20 Lehrgangsstunden als modulbegleitendes Selbstlernstudium.

  • Abschlussleistungen

    Voraussetzung für die Teilnahme am Abschlusstest ist eine mindestens 80%ige Anwesenheit im Lehrgang.

    Für den Erhalt des IHK-Zertifikats "Cyber Security Advisor (IHK)" ist lehrgangsbegleitend eine Projektarbeit zu erstellen (ggf. mit Bezug zum eigenen Unternehmen). Der IHK-Test setzt sich aus einem Online-Abschlusstest mit einer Dauer von ca. 90 Minuten und einer Präsentation der Arbeit (ca. 15 Minuten) zusammen.

1 Termin 
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
  • 06.11.2024 — 13.12.2024
    Online
    Live-Online
    mittwochs 09:00 Uhr – 16:00 Uhr donnerstags 09:00 Uhr – 16:00 Uhr freitags 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
    2390.00€

    Ratenzahlung:
    2485,60 € (3 Raten)

    74 Unterrichtseinheiten
    Buchen

Persönlich beraten lassen?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch:
Tanja Baur IHK-Bildungszentrum Bonn/Rhein-Sieg

InHouse-Veranstaltung

Sie möchten diese Veranstaltung gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort? Weitere Informationen finden Sie hier!
Weitere Infos

Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten zu diesem Kurs finden Sie hier!
Weitere Infos

Seminaranfrage Überschrift

Seminaranfrage Text
Ich akzeptiere die AGB/Teilnahmebedingungen und habe das Widerrufsrecht für Verbraucher zur Kenntnis genommen. Ich willige in die Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung ein.