RÜCKRUF
Seminarübersicht

Chatbot-Manager*in (IHK) - Online

Kursnummer 5168

Dieser IHK-Zertifikatslehrgang qualifiziert Sie als „Chatbot-Manager*in (IHK)“.
Sie erwerben ein ganzheitliches Verständnis für Chatbots und können Einsatzgebiete identifizieren. Außerdem lernen Sie wie ein Bot konzipiert werden kann und wie Sie exemplarisch einen einfachen Standard-Chatbot aufsetzt (z.B. mit Chatfuel oder Manychat)

  • Inhalte

    Für Unternehmen wird es immer wichtiger, ausgebildete Experten zu haben, die mit Unterstützung von Dienstleistern unternehmensspezifische und vor allem Datenschutz konforme Chatbots entwickeln und diese erfolgreich im Unternehmen etablieren. Genau hier setzt der Kurs an:

    Chatbots revolutionieren die Kundenkommunikation und der Einsatz wird künftig unverzichtbar sein.
    Diese textbasierten Dialogsysteme reagieren automatisch auf bestimmte Schlagwörter und verarbeiten intelligent alle eingehenden Daten. Bots werden gerne genutzt, um den gestiegenen Ansprüchen im Kundenservice gerecht zu werden.
    In diesem Bereich ergeben sich für Unternehmen erhebliche Optimierungspotentiale.
    Kunden können, sobald eine Frage auftritt, 24 Stunden am Tag mit Chatbots interagieren.
    Wartezeiten werden verkürzt und Ressourcen optimiert.
    Beispielsweise unterstützen Chatbots den Support, um triviale häufig gestellte Anfragen zu bearbeiten.
    Weitere Anwendungsfälle sind beispielsweise ein individuelleres effektiveres Marketing und eine automatisierte Leadgenerierung.
    Die Nutzung der weltweit größten Messenger (Facebook, Whatsapp, Wechat usw.) als “Tool”, ist ein innovativer Ansatz, der sich in Zukunft als effizienter Standard etablieren wird.


    Im Kurs geht es nicht um eigenständige Programmierung eines Botsystems. Sie erhalten jedoch einen Überblick, welche Dienstleister Sie bei der Entwicklung von stärker indiviudalisierten Chatbotsystemen unterstützen können

     

    Modul 1: Einführung in Messenger-Kommunikation und Chatbots

     

    1. Grundlagen Chatbots

    • Was sind Chatbots und wie funktionieren sie?
    • Unterschiedliche Typen von Chatbots: Regelbasierte vs. KI-Chatbots.
    • Neuronale Netzwerke

    2. Anwendungsbereiche von Chatbots

    • Praktische Beispiele für den Einsatz von Chatbots in verschiedenen Branchen.
    • Vor- und Nachteile des Einsatzes von Chatbots.

    3. Einführung in die Messenger-Kommunikation

    • Geschichte und Entwicklung der Messenger-Kommunikation.
    • Überblick über verschiedene Messenger-Plattformen (WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram usw.).

    4. Anwendungsbereiche von Messenger-Kommunikation

    • Praktische Beispiele für den Einsatz von Messenger-Chatbots in verschiedenen Branchen.
    • Vor- und Nachteile des Einsatzes von Chatbots.
    • Neuronale Netzwerke

    5. Technologische Grundlagen

    • Grundlegende Technologien hinter Chatbots: Machine Learning (ML), Natural Language Processing (NLP), Künstliche Intelligenz (KI).
    • Plattformen für die Chatbot-Entwicklung.
    • Neue Entwicklungen mit ChatGPT, angepasste GPTs, Google Gemini, Mistral AI etc.
    • Speech-to-Text (Spracherkennung) und Text-to-Speech (Sprachsynthese) für natürliche Gespräche mit Chatbots ohne Tastatur

     

    Modul 2: Aufbau und Design von Chatbots

     

    1. User Experience Design für Chatbots

    • Grundlagen des Chatbot-Designs.
    • Best Practices für Benutzerinteraktionen.

    2. Entwicklung eines Chatbot-Konzepts

    • Definition von Zielen und Zielgruppen.
    • Erstellung von Chatbot-Personas.

    3. Scripting und Dialoggestaltung

    • Erstellen von Skripts und Dialogflüssen.
    • Einsatz von Verzweigungen und Entscheidungslogik.

    4. Tools und Plattformen zur Chatbot-Entwicklung

    • Überblick über gängige Chatbot-Entwicklungswerkzeuge.
    • Vorstellung und Vergleich von Plattformen wie Dialogflow, Microsoft Bot Framework usw.

    Modul 3: Implementierung und Integration

     

    1. Integration von Chatbots in Messenger-Dienste

    • Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Integration in Plattformen wie WhatsApp, Facebook Messenger.
    • Spezialbetrachtung für WhatsApp.

    2. Chatbot-Testing und Fehlerbehebung

    • Methoden zur Qualitätssicherung und zum Testen von Chatbots.
    • Umgang mit gängigen Fehlern und Problemen.

    3. Multi-Language-Chatbots

    • Grundlagen Multi Language Chatbots.
    • Wie können mehrere Sprachen sinnvoll abgebildet werden.

    4. Chatbot-Routings

    • Grundlagen des Routings und anderer internen Automatischen Dialogregeln.
    • Diskussion über Kosten und Nutzen.

    5. Datenschutz und Sicherheit

    • Grundlagen des Datenschutzes und der Datensicherheit bei Chatbots.
    • Einhaltung von DSGVO und anderen Datenschutzrichtlinien.

    6. Datenintegration via API’s

    • Grundlagen der Datenintegration.
    • Betrachtung von Möglichkeiten bei der Nutzung von API’s.

    7. Analyse und Optimierung

    • Einführung in Chatbot-Analytics.
    • Methoden zur kontinuierlichen Verbesserung und Optimierung von Chatbots.

    Modul 4: Fortgeschrittene Themen

     

    1. Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen

    • Vertiefung in KI-Technologien für fortgeschrittene Chatbots.
    • Einsatz von maschinellem Lernen zur Verbesserung der Chatbot-Performance.

    2. Generative KI-Chatbots - ChatGPT, MS CoPilot, Gemini und Co. im Detail

    • Einführung in die Grundlagen generativer AI.
    • Umgang mit ChatGPT und Co. in der Praxis.

    3. Sprachbasierte Chatbots und Sprachassistenten

    • Entwicklung von sprachgesteuerten Chatbots und Integration mit Sprachassistenten wie Alexa und Google Assistant.

    4. Chatbots im Marketing

    • Wie können Chatbots im Marketing verwendet werden?
    • Lead Generation, Newsletter und Standard-Antworten im Detail.

    5. Chatbots und Internet of Things (IoT)

    • Wie können Chatbots mit IoT verwendet werden.
    • Diskussion über Potential und Best Practices.

    6. Fallstudien und Best Practices

    • Analyse erfolgreicher Chatbot-Implementierungen. (Chatbot+AI+ ggfs. API Lösungen).
    • Diskussion über Best Practices und Lektionen aus realen Projekten.

  • Zielgruppe

    Der Kurs richtet sich an Einsteiger und an Personen, die schon erste Erfahrungen mit Chatbots gesammelt haben. Angesprochen sind insbesondere Fach- und Führungskräfte aller Branchen aus den Bereichen Projektmanagement, IT, Marketing, Vertrieb, Digital, Kundenservice, Kundendialog, Unternehmensentwicklung, CRM, E-Commerce, sowie alle, die Interesse an der innovativen Technik und deren Einsatzmöglichkeiten haben.

  • Zulassungsvoraussetzungen
    Für die Zulassung zum Zertifikatstest werden weder ein bestimmter Bildungsabschluss noch eine entsprechende Berufserfahrung vorausgesetzt.

    Technische Voraussetzungen

    • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
    • mindestens Microsoft Windows 10 oder
      macOS 11 oder
      Android 10 oder
      iOS 11 oder
      iPadOS 13
    • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
    • Webcam (dringend empfohlen)
    • Internetzugang mit mind.
      2 Mbps im Download und
      1 Mbps im Upload

     

    Alle Termine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt.

  • Methodik

    Die Veranstaltung findet online statt. Einwahldaten erhalten Sie rechtzeitig vor Terminbeginn.

    Alle Termine finden live online statt und werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt.
    Bitte beachten Sie, dass Aufzeichnungen keine Live-Teilnahme ersetzen können. Einzelne verpasste Termine müssen jeweils über die Aufzeichnung nachgeholt werden, um den Anschluss an den Kurs zu halten.

    Voraussetzung für die Teilnahme am Abschlusstest ist eine mindestens 80%ige Live-Anwesenheit im Lehrgang.
    Dieser Kurs eignet sich deshalb didaktisch nicht als Selbstlernprodukt.

    Bitte melden Sie sich frühzeitig zum Kurs an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit Rückfragen und Diskussionen möglich sind und Themen gemeinsam erarbeitet werden können.

    Falls eine Förderstelle Ihnen einen Zuschuss zum Kurs zugesichert hat, kann es sein, dass Sie eine Mindestquote zur Live-Anwesenheit einhalten müssen, um den Zuschuss zu erhalten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu an die Stelle, bei der Sie die Förderung beantragt haben.

  • Abschlussleistungen
    Voraussetzung für die Teilnahme am Abschlusstest ist eine mindestens 80%ige Anwesenheit im Lehrgang.
    Der Kurs schließt mit einem  Abschlusstest  in Form einer  Projektarbeit ab.

    Im Rahmen der Projektarbeit erarbeiten Sie ein Konzept für einen Chatbot. Sie berücksichtigen die im Kurs vermittelten Kenntnisse und lassen diese mit in Ihr Grobkonzept fließen.

    Die Projektarbeit erfolgt in Eigenregie der Teilnehmenden.
    Für die Erstellung der Projektarbeit sind etwa 10 Stunden vorgesehen.
    Die Projektarbeit wird vom Trainer tutoriell unterstützt.
    Zum Abschluss der Projektarbeit und als Voraussetzung für die Ausstellung des IHK Zertifikates "Chatbot-Manager (IHK)" findet ein individuelles Fachgespräch als Online-Konferenz mit dem Trainer statt. 

    Für das Fachgespräch wird auf Teilnehmerseite eine Webcam oder ein Smartphone mit Videokonferenzfunktion benötigt.
3 Termine 
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
  • 03.02.2025 — 26.03.2025
    Online
    Live-Online
    montags 18:00 Uhr – 21:15 Uhr mittwochs 18:00 Uhr – 21:15 Uhr Abschlusstest: 14.04.2025 oder 16.04.2025 (Projektarbeit mit Online-Fachgespräch; individueller Termin wird im Kurs festgelegt)
    2290.00€

    Ratenzahlung:
    2382,00 € (3 Raten)

    60 Unterrichtseinheiten
    Buchen
  • 05.05.2025 — 02.07.2025
    Online
    Live-Online
    montags 18:00 Uhr – 21:15 Uhr mittwochs 18:00 Uhr – 21:15 Uhr Abschlusstest: 21.07.2025 oder 23.07.2025 (Projektarbeit mit Online-Fachgespräch; individueller Termin wird im Kurs festgelegt)
    2290.00€

    Ratenzahlung:
    2382,00 € (3 Raten)

    60 Unterrichtseinheiten
    Buchen
  • 15.09.2025 — 03.11.2025
    Online
    Live-Online
    montags 18:00 Uhr – 21:15 Uhr mittwochs 18:00 Uhr – 21:15 Uhr Abschlusstest: 24.11.2025 oder 26.11.2025 (Projektarbeit mit Online-Fachgespräch; individueller Termin wird im Kurs festgelegt)
    2290.00€

    Ratenzahlung:
    2382,00 € (3 Raten)

    60 Unterrichtseinheiten
    Buchen

Persönlich beraten lassen?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch:
Tanja Baur IHK-Bildungszentrum Bonn/Rhein-Sieg

InHouse-Veranstaltung

Sie möchten diese Veranstaltung gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort? Weitere Informationen finden Sie hier!
Weitere Infos

Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten zu diesem Kurs finden Sie hier!
Weitere Infos

Seminaranfrage Überschrift

Seminaranfrage Text
Ich akzeptiere die AGB/Teilnahmebedingungen und habe das Widerrufsrecht für Verbraucher zur Kenntnis genommen. Ich willige in die Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung ein.