RÜCKRUF
Seminarübersicht

Grundlehrgang Metall für Mechatroniker

Kursnummer 9108

Der Grundlehrgang Metall für Mechatroniker richtet sich an Auszubildende des ersten Ausbildungsjahres im Ausbdildungsberuf Mechatroniker.

  • Inhalte

    Die Auszubildenden erhalten zu Beginn ihrer Ausbildung die grundlegenden Wissensbausteine der Metallbearbeitung. Diese sind im Rahmen einer Projektarbeit:

    • Messen, Prüfen, Anreißen, Kennzeichnen
    • Feilen, Sägen, Meißeln, Gewindeschneiden
    • Biegen, Scherschneiden
    • Bohren, Reiben, Senken
    • Erstellen von Schraub- und Stiftverbindungen
    • Drehen, Fräsen
    • Lesen von technischen Zeichnungen
    • Planung von Arbeitsschritten
    • Feststellen von Arbeitsergebnissen

     

    Von dem Lehrgangsteilnehmer / den Lehrgangsteilnehmern sind folgende Utensilien mitzubringen:

    • Arbeitskleidung
    • Arbeitssicherheitsschuhe
    • Vorhängeschloss (ca. 6-8 mm Bügeldurchmesser)
    • Tabellenbuch
    • Taschenrechner
    • Schreibutensilien
  • Zielgruppe

    Auszubildende des ersten Ausbildungsjahres im Ausbildungsberuf Mechatroniker

1 Termin 
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
  • 02.09.2024 — 13.12.2024
    IHK-Bildungszentrum
    Bonn
    montags 08:00 Uhr – 16:00 Uhr dienstags 08:00 Uhr – 16:00 Uhr mittwochs 08:00 Uhr – 16:00 Uhr donnerstags 08:00 Uhr – 16:00 Uhr freitags 08:00 Uhr – 13:00 Uhr
    3950.00€
    600 Unterrichtseinheiten
    Buchen

Persönlich beraten lassen?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch:
Ralf Schnabel

Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten zu diesem Kurs finden Sie hier!
Weitere Infos

Seminaranfrage Überschrift

Seminaranfrage Text
Ich akzeptiere die AGB/Teilnahmebedingungen und habe das Widerrufsrecht für Verbraucher zur Kenntnis genommen. Ich willige in die Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung ein.