RÜCKRUF
Seminarübersicht

IT Security Coordinator (IHK) - Online

Kursnummer 5154

Dieser IHK-Zertifikatslehrgang qualifiziert Sie als „IT Security Coordinator (IHK)“.
Sie beraten und unterstützen im Unternehmen in der IT-Sicherheit von kritischen Geschäftsprozessen.

  • Inhalte

    Als IT Security Coordinator (IHK) arbeiten Sie an der Erstellung der IT-Sicherheitspolicy mit und konzipieren angemessene Sicherheitslösungen entsprechend den geltenden technischen Standards, Gesetzen und anderen Vorschriften.

    Sie analysieren die IT-Risiken und Schwachstellen und erstellen organisatorische und technische Sicherheitskonzepte gemeinsam mit den zuständigen Fachkräften. Darüber hinaus erarbeiten Sie Richtlinien und Vorschriften zur Informationssicherheit.

    Sie setzen IT-Sicherheitsmaßnahmen um, entwickeln risikomindernde Maßnahmen und Sicherheitsverfahren und führen diese ein. Zudem sorgen Sie für die Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter.



    • Einführung in die IT-Sicherheit (Sicherheitsziele, Risikolage für Unternehmen und Privatpersonen)
    • Gesetze und Zuständigkeiten
    • Einführung Datenschutz
    • Gefahren durch Malware
    • Schutzmaßnahmen gegen Malware (PC und Netzwerk)
    • Antivirenprogramme
    • Gefahren durch (Hacker-)Angriffe
    • Schutzmaßnahmen gegen Angriffe (PC und Netzwerk)
    • Firewall (Design und Konzeption)
    • Einführung BSI-Grundschutz (Entwicklung eines IT-Security-Modells nach BSI-Standards, Schadens- und Risikokategorien nach BSI)
    • Schutzbedarfsanalyse nach BSI
    • 47 Gefährdungen nach BSI
    • Schutzbausteine nach BSI
    • Schutzbedarfsfeststellung anhand eines Beispielunternehmens
    • Kryptographie (Verschlüsselung, VPN, SSL, TLS)
    • Datensicherung, Archivierung und sicheres Löschen von Daten
    • RAID-Systeme – Schutz gegen Festplattenausfall
    • USV – Schutz gegen Stromausfall
    • Sicherheit im HomeOffice (Checkliste, PC, Windows, Office-Sicherheit, Heimnetzwerk, Smartphone, Online-Banking, E-Mail- und Browser-Sicherheit)
    • WLAN-Sicherheit
    • Sichere Passwörter und andere Authentifizierungssysteme
    • Proaktive Sicherheit
  • Zielgruppe

    Der Lehrgang richtet sich an Einsteiger und Personen mit ersten Erfahrungen im Bereich IT-Sicherheit.

  • Zulassungsvoraussetzungen
    Für die Zulassung zum Zertifikatstest werden weder ein bestimmter Bildungsabschluss noch eine entsprechende Berufserfahrung vorausgesetzt.

    Technische Voraussetzungen

    •  PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
    • mindestens Microsoft Windows 10 oder
    • macOS 11 oder
    • Android 10 oder
    • iOS 11 oder
    • iPadOS 13
    • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
    • Webcam (dringend empfohlen)
    • Internetzugang mit mind.
    • 2 Mbps im Download und
    • 1 Mbps im Upload


    Alle Termine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt.

  • Methodik

    Die Veranstaltung findet online statt. Einwahldaten erhalten Sie rechtzeitig vor Terminbeginn.

    Alle Termine finden live online statt und werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt.
    Bitte beachten Sie, dass Aufzeichnungen keine Live-Teilnahme ersetzen können. Einzelne verpasste Termine müssen jeweils über die Aufzeichnung nachgeholt werden, um den Anschluss an den Kurs zu halten.

    Voraussetzung für die Teilnahme am Abschlusstest ist eine mindestens 80%ige Live-Anwesenheit im Lehrgang.
    Dieser Kurs eignet sich deshalb didaktisch nicht als Selbstlernprodukt.

    Bitte melden Sie sich frühzeitig zum Kurs an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit Rückfragen und Diskussionen möglich sind und Themen gemeinsam erarbeitet werden können.

    Falls eine Förderstelle Ihnen einen Zuschuss zum Kurs zugesichert hat, kann es sein, dass Sie eine Mindestquote zur Live-Anwesenheit einhalten müssen, um den Zuschuss zu erhalten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu an die Stelle, bei der Sie die Förderung beantragt haben.

  • Abschlussleistungen
    Voraussetzung für die Teilnahme am Abschlusstest ist eine mindestens 80%ige Anwesenheit im Lehrgang.
    Der schriftliche Zertifikatstes t findet online am eigenen Rechner statt.
    Für die Teilnahme am Test werden nur ein Browser und eine Online-Verbindung benötigt. Ein spezielles Programm muss nicht installiert werden.

    Die Reihenfolge der Fragen ist festgelegt. Jede Aufgabe im Test kann einmal angezeigt und beantwortet werden. Im weiteren Verlauf des Tests kann nicht zurück zu einer vorherigen Frage gewechselt werden. Es können keine Fragen für die spätere Beantwortung zurückgestellt werden.

    Eine separate Anmeldung zum Online-Test ist nicht erforderlich.

    Vor und während dem Tests ist eine Identifikation des Teilnehmers erforderlich. Hierfür wird ein Smartphone benötigt.

     

2 Termine 
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
  • 10.09.2024 — 28.11.2024
    Online
    Live-Online
    dienstags, 18:00 bis 20:30 Uhr donnerstags, 18:00 bis 20:30 Uhr schriftlicher Online-Test: 05.12.2024, 18:00 - 21:00 Uhr
    2100.00€

    Ratenzahlung:
    2184,00 € (3 Raten)

    60 Unterrichtseinheiten
    Buchen
  • 02.09.2025 — 06.11.2025
    Online
    Live-Online
    dienstags, 18:00 bis 20:30 Uhr donnerstags, 18:00 bis 20:30 Uhr schriftlicher Online-Test: 13.11.2025, 18:00 - 21:00 Uhr
    2100.00€

    Ratenzahlung:
    2184,00 € (3 Raten)

    60 Unterrichtseinheiten
    Buchen

Persönlich beraten lassen?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch:
Tanja Baur IHK-Bildungszentrum Bonn/Rhein-Sieg

InHouse-Veranstaltung

Sie möchten diese Veranstaltung gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort? Weitere Informationen finden Sie hier!
Weitere Infos

Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten zu diesem Kurs finden Sie hier!
Weitere Infos

Seminaranfrage Überschrift

Seminaranfrage Text
Ich akzeptiere die AGB/Teilnahmebedingungen und habe das Widerrufsrecht für Verbraucher zur Kenntnis genommen. Ich willige in die Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung ein.